Die ersten blühenden zwanzig Jahre

E.N.S. wurde im Jahr 2002 gegründet, war aber schon länger in den Köpfen der vier Gründungspartner.

In unserem Firmennamen fassen wir zusammen, was wir produzieren und wie wir es produzieren: E.N.S. steht für Elementi Normalizzati per Stampi (Normteile für Werkzeuge), aber in einer schlankeren und unmittelbaren Form. Diesem Namen haben wir kurzerhand den Zusatz „International“ hinzugefügt, eine Ergänzung, die viel über unsere Ziele auf internationaler Ebene und über unsere Zukunftsvisionen aussagt.

In diesen zwanzig Jahren hat E.N.S. ein Unternehmen aufgekauft, das Normteile für Werkzeuge herstellt (ELNORM s.r.l.), die Mitarbeiterzahl auf 50 Personen erhöht und den Firmensitz auf 4.200 Quadratmeter erweitert. Wir haben uns etabliert und auf die Produktion von hochwertigen Führungssäulen und -buchsen spezialisiert, so dass wir zum festen Begriff hierfür geworden sind. Wir gehen auf die unterschiedlichsten Anforderungen unserer Kunden mit nicht standardisierten Produkten oder lagerhaltigen Komponenten mit hoher Präzision, kurzen Lieferzeiten und großer Dynamik ein.

 

Erstens, das Rohmaterial

E.N.S. steht für qualitativ hochwertige Rohmaterialien mit außergewöhnlichen Eigenschaften in jeder Phase der Verarbeitung: immer auf Lager, können wir auch Aufträge mit engen Terminvorgaben bewältigen und schnell liefern.

Wir verwenden hauptsächlich Stahl W.1.7131 und W.1.7139 als Rohmaterial für die Führungssäulen und -buchsen aus unserem Katalog. Ebenfalls erhältlich sind Stähle wie W.1.2344 –W.1.2379 – C45 – C50 und andere vergütete Stähle, Bronze und Werkstoffe, die wir auf Kundenwunsch für spezielle Teile verwenden.

Zu den möglichen Bearbeitungen und Beschichtungen, die wir durchführen, gehören Einsatzhärten, induktives Härten, Vollhärten, Tenifer, Gasnitrieren, DLC-Beschichtungen und Disulfidbeschichtungen.

Auf der Suche nach dem richtigen Teil

Wir stellen Führungssäulen und Buchsen für Stanz-, Spritzguss- und Druckgusswerkzeuge selbst her und bieten Ihnen die Möglichkeit, unser Katalogprodukt mit Ihren Codes und Logos zu kennzeichnen. Außerdem fertigen wir auch Sonderteile und besonders anspruchsvolle Artikel an. Wir lieben alles, was nicht Standard ist.

Wir stellen Sonderteile aus dem jeweils gewünschten Material als Einzelanfertigung oder in großen Stückzahlen her.Wir sind flexibel und schnell und sehen die Probleme unserer Kunden als Herausforderung.

Qualitätssicherung

Für uns bei E.N.S. ist Qualität niemals nur ein Gütesiegel. Wir investieren in qualifiziertes Personal, fortschrittliche Technologien und Qualitätskontrollen, die die Fehlerquote deutlich reduzieren. Und auch bei der Produktion wird auf Umweltfreundlichkeit geachtet – mit einem System, das Prozesswasser filtert und zurückgewinnt, den Verbrauch optimiert und den Abfall begrenzt.

Das Streben nach Qualität veranlasst uns, die Arbeitsbedingungen zu überwachen, um die größtmögliche Sicherheit für unser Mitarbeiterteam zu gewährleisten. Nicht zuletzt garantieren wir mit Konformitätsbescheinigungen die Qualität und Herkunft der Materialien und deren Oberflächenbehandlung.

Die perfekte kleine Welt auf 4.200 Quadratmetern

In unserem Unternehmen gibt es nur eine Regel: Präzision. Unsere Produkte, insgesamt über 6.000 Artikel, werden in 13 automatischen vertikalen Lagern eingelagert. Unser Maschinenpark ermöglicht es uns, fast alle Katalogartikel und Sonderteile nach Zeichnung in weniger als 10 Arbeitstagen zu fertigen.

Die schnelle Verfügbarkeit unserer Produkte macht uns zu einer Referenzmarke in Italien und im Ausland, wohin wir 40% unserer Produktion liefern, in Märkte wie Europa, Nordafrika und den Nahen Osten. Eine Verfügbarkeit, die sich mit Zuverlässigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und sofortiger Abwicklung der am jeweiligen Tag eingehenden Bestellungen paart.

Die Menschen betrachten, um weit zu sehen

Wir glauben, dass es die Menschen sind, die die Projekte ausmachen. Sie sind diejenigen, die hinter Erfahrung, Professionalität, Kundenservice und Transparenz stehen, sie sind immer diejenigen, die die Marke E.N.S. auf die bestmögliche Art und Weise präsentieren und sie neuen Märkten vorschlagen.

Unsere Pläne für die Zukunft sind, in Human Resources zu investieren, um die Produktpalette zu erweitern, am Wiedererkennungswert der Marke zu arbeiten und unsere Kunden für unser Know-how zu sensibilisieren. Denn wir sind uns sicher: Es ist immer die menschliche Komponente, die den Unterschied macht.

2002
2006
2009
2012
2018
2019
2020

Gründungsjahr

Der Anfang von allem: Es ist das Jahr der Gründung von E.N.S. durch 4 Partner mit einer soliden 30-jährigen Erfahrung in der Branche.

Übernahme von Elnorm und Umzug in das heutige Produktionswerk

Nur 4 Jahre nach der Gründung erwerben wir die Firma ELNORM s.r.l., einen Hersteller von Standardteilen für Werkzeuge.

Einführung ISO-Baureihe

Der Katalog wird um die Serie „ISO“ mit Artikeln gemäß ISO-Norm erweitert

Einführung EURO-Baureihe

Der Katalog wird um die Serie „EURO“ mit Artikeln, die mit denen der großen europäischen Hersteller austauschbar sind, erweitert.

Einführung AUTO-Baureihe

Der Katalog wird um die Serie „AUTO“ mit Artikeln, die nach den Normen der großen Automobilhersteller hergestellt werden, erweitert.

Erweiterung des Produktionswerks

Ein neues Abenteuer beginnt: Unser Produktionsstandort wird vergrößert, um die Servicequalität zu gewährleisten und die Lieferzeiten zu verkürzen

Veröffentlichung der 3D CAD Modelle der ISO-, EURO- und AUTO-Produkt

Ein wichtiger neuer Meilenstein für E.N.S.: die 3D-CAD-Veröffentlichung von EURO-, ISO- und AUTO-Produkten auf dem Cadenas-Portal.

Zertifikate

Wir fertigen unsere Produkte in Übereinstimmung mit den italienischen und internationalen Normen wie DIN – ISO – AFNOR – MABEC – NAAMS – CNOMO.